Beauty: Jahresfavoriten 2017

Ich habe es endlich auch mal geschafft meine Jahresfavoriten für 2017 herauszusuchen und euch zu fotografieren. Ich habe mir eben den Beitrag von 2016 angeschaut und habe festgestellt, dass einige Produkte auch in 2017 meine alltäglichen Begleiter waren.

IMG_3513

Für das Jahr 2017 habe ich so viele Produkte, allerdings habe ich auch nicht wirklich oft gewechselt. Deshalb sind es viele Produkte die ich wirklich das ganze Jahr über verwendet habe. Ich beginne mal von links nach rechts die Produkte aufzuzeigen.

IMG_3515

Mein allerliebstes Blush war das „Multi Matt Blush“ in der Farbe 020 La-Lavender von Catrice. Ich bin mir nicht ganz sicher ob es dieses noch im Sortiment gibt, da ich es wirklich schon sehr lange besitze. Es ähnelt von der Farbe her meinem geliebten gebackenen Blush von Maybelline in der Farbe Nude Mauve. Also wenn ihr eine günstigere Alternative hierfür sucht, schaut euch gerne mal das Blush von Catrice an.

Zum Beginn des Jahres 2017 habe ich für mich die Liquid Lipsticks von IsaDora entdeckt. Ich habe mir die Farben 05 Bare Cashmere und 11 Cool Mauve ausgesucht. Mit diesen Liquid Lipsticks begann meine Liebe zu solchen Lippenprodukten. Da ich über das gesamte Jahr hinweg nach noch weiteren Lippenprodukten in dieser Art Ausschau gehalten habe, verwendete ich diese beiden Lippenstifte gar nicht mehr so häufig. Allerdings wenn es morgens schnell gehen musste, habe ich immer zu einer dieser Farben gegriffen, da sie mich im Alltag nie im Stich gelassen haben.

Zwei Favoriten aus dem Jahr 2016 sind mir auch 2017 treu geblieben. Zum einen ist es die All Matt Plus Foundation von Catrice und zum Anderen das Trockenshampoo von Batiste. Zwei wirklich Top-Produkte für mich. Auch 2018 sind sie bisher täglich an meiner Seite.

Das Color Tattoo 24hr in der Farbe Créme de Rose 91 hat alle meine Eyeshadow-Bases abgelöst. Keine Base kommt an diesen Lidschatten heran. Ich verwende das Produkt täglich, selbst dann wenn ich kein Augen-Make-Up trage.

Relativ zum Ende des Jahres habe ich die neuen Super Stay Matte Ink Lippenprodukte von Maybelline entdeckt. Meine Alltagsfarben sind 15 Lover und 65 Seductress. Heiß geliebt und täglich getragen seitdem ich sie habe. Außerdem haben sie auch meine Isadora Lippenstifte abgelöst, da ich die Qualität besser finde.

IMG_3516

Ich glaube es war im Mai als ich in Amsterdam bei einer Freundin den Concealer von Benefit ausprobieren durfte. Er hat einen Concealerkern und außen herum eine Pflegeschicht. Ich habe mir gleich als ich wieder in Deutschland war den Concealer gekauft und verwende ausschließlich diesen. Er ist gut deckend und gleichzeitig pflegend. Ich habe immer so Probleme mit meinen Fältchen unter den Augen und dort setzt sich einfach immer alles ab. Ich verwende seitdem auch kein Puder mehr. Mir reicht der Concealer vollkommen aus.

Meine Augenbrauen sind auch so ein Thema für sich. Ganz lange habe ich ihnen null Beachtung geschenkt. Mittlerweile gehe ich ohne nachgezogene Brauen nicht mehr aus dem Haus. Allerdings habe ich wirklich überhaupt kein Talent was meine Augenbrauen betrifft. Ich bewundere alle Mädels die das so gut können. Bei mir ist es eigentlich eine Katastrophe. Ich verwende schon seit Ewigkeiten das Augenbrauengel von Alverde. Ich glaube das erste Gel habe ich mir während des Abis gekauft und das ist jetzt fünf Jahre her. Und irgendwann kam dann mal ein Augenbrauenstift dazu. Ich verwende super gerne den Slimatic Brow Pencil von Catrice in der Farbe Medium. Kaufe ich immer wieder nach und habe ich auch immer auf Vorrat Zuhause, da er sich super schnell aufbraucht.

Seit es den Augen-Make-Up-Entferner von Garnier gibt, seitdem verwende ich ihn schon. Ich kaufe ihn immer wieder nach und es gibt für mich keinen besseren.

Am Anfang des letzten Jahres habe ich mir mein ersten Blush von Mac „Blushbaby“ gekauft. Ich bin super zufrieden und benutze es seitdem wirklich täglich. Ich möchte mir auch unbedingt noch weitere Farben anschauen. Habt ihr eventuell ein paar Farbtipps für mich?

In jeder Handtasche ist eine Kinder Kaufmanns Creme zu finden. Hilft bei mir gegen spröde Lippen, rote Schnupfnäschen, rissigen Händen und bei störrischen Augenbrauen. Mein kleiner Allrounder.

IMG_3513

Ich bin mir nicht mehr ganz genau sicher wann ich in der Instyle gelesen habe, dass es besser ist, seine Haut nur mit Mizellenwasser zu reinigen. Sie haben es Detox für die Haut genannt. Seitdem ich das gelesen habe, habe ich mich in der Drogerie nach einem Mizellenwasser umgeschaut und bin auf das von Garnier gestoßen. Für mich wirklich ein sehr gutes Abschminkprodukt.

Aufgrund der Schwangerschaft hat sich meine Haut sehr verändert. Ich habe unglaubliche Probleme mit der Hormonumstellung gehabt. Viele Rötungen und Pickel machten mir zu schaffen. Meine Mami gab mir den Tipp die Bübchen-Creme mit Calendula auszuprobieren und ganz ehrlich, es war die beste Entscheidung überhaupt. Meine Haut hat sich sehr schnell wieder erholt und wurde viel praller und strahlender. Ich benutze die Creme wirklich jeden Tag und möchte sie nicht mehr missen.

Die Lippenpflege von Nuxe habe ich auch für mich entdeckt. Sie ist sehr sehr reichhaltig und hinterlässt einen richtigen Film auf den Lippen. Sie fühlen sich fast wie versiegelt an. Ich finde die Pflege ist eine super Grundlage für alle Lippenstifte die die Lippen zum Austrocknen bringen.

IMG_3514

Die Maske von The Body Shop besitze ich jetzt schon mehr als ein Jahr und ich liebe sie. Ich verwende nicht oft Masken, da ich irgendwie nie die Zeit dafür finde bzw. zu faul bin. Aber wenn ich eine verwende, dann ist es die von The Body Shop. Sie ist super reichhaltig und nährend und versorgt meine Haut mit viel Feuchtigkeit. Außerdem ist sie sehr angenehm auf der Haut und verleiht ihr ein Strahlen.

Mein heiliger Grahl aus dem Jahr 2017 ist definitiv die super star x Fiber Mascara von Loréal. Ich liebe liebe liebe sie. Sie zaubert die schönsten Wimpern und ich habe bisher noch keine bessere Mascara gehabt.

Ich glaube das Jahr 2017 war mein MAC-Entdeckungs-Jahr. Ich habe vorher den MAC-Produkten nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt. Aber im letzten Jahr habe ich wirklich tolle Produkte entdeckt. Ich habe auch zwei wirkliche Fehlkäufe dabei gehabt, aber bei den Lippenstiften und Wangenprodukten habe ich echt schöne Teile für mich gefunden. Am meisten habe ich mich über den Lippenstift von Caro Daur gefreut. Ein wirklich schöner Alltagston. Außerdem habe ich endlich den perfekten Highlighter in der Farbe Soft & Gentle gefunden. Ich finde ihn so bezaubernd schön.

Ich habe ja schon bereits zu Beginn des Beitrages geschrieben, dass ich mich im Jahr 2017 an den Liquid Lipsticks ausprobiert habe. Ich konnte natürlich auch nicht an denen von Manhattan vorbeischleichen. Ich habe im folgenden Beitrag auch über die beiden Lippenstifte geschrieben. Sie gehören immer noch zu meinen Alltagsfarben und ich greife sehr gerne zu den beiden Farben.

IMG_3511

Ich wünsche euch eine schöne Woche ❤

 

2 Kommentare zu „Beauty: Jahresfavoriten 2017

  1. Hey, wirklich sehr schöne Produkte! Die Matte Ink Lippenstifte liebe ich! Das Mizellenwasser von Garnier habe ich mir auch schon so oft nachgekauft! Demnächst möchte ich mal ein DIY-Abschminkprodukt machen. Meine Augenbrauen sind auch eine Katastrophe, nichtmal beide gleich zupfen kann ich .. 😀

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s