Familienzeit

Ich war Mitte Dezember zwei Wochen bei meiner Familie in der Heimat. Es war wunderschön und wirklich mal wieder richtig nötig gewesen. Und natürlich durfte ein Besuch bei meiner Omi nicht fehlen…
IMG_5163

Der Besuch bei meiner Omi ist mir immer besonders wichtig. Sie ist wirklich so ein herzlicher Mensch und macht für uns alles. Ich kann sie leider nicht mehr so oft besuchen, da wir einfach zu weit von einander entfernt sind, aber ich nutze jede Gelegenheit wenn ich in der Heimat bin, ihr einen Besuch abzustatten. Gerade jetzt, da sich unsere Familiensituation verändern wird und wir Zuwachs bekommen, möchte ich sie ganz besonders daran teilhaben lassen, denn sie ist auch nicht mehr die Jüngste. Ich wünsche mir so sehr, dass mein kleiner Mann sie noch eine ganze Weile kennenlernen und genauso wie ich den wunderschönen Garten erleben kann. Hier ist noch so viel Natur und mit so viel Liebe hergerichtet. Es gibt für ein Kind wirklich keinen schöneren Ort.

IMG_5195 (1)

Ich bin so unglaublich dankbar, dass ich meine Omi noch in die Arme nehmen kann, ihr einen Kuss auf die Wange geben kann und das ich „Danke“ sagen darf. Danke für all die Momente die sie mir geschenkt hat, all die leckeren Früchte die sie in ihrem Garten für uns geerntet hat. Danke für all die schönen Worte, für die Geschichten von früheren Zeiten und für die bedingungslose Liebe. Ich weiß, dass sie den kleinen Mann mit offenen Armen empfangen wird und ihm genauso viel auf seinen Weg mitgeben wird, wie sie es bei mir getan hat.

IMG_5156

Ich bin ein bisschen emoional gestimmt. Mir ist in den letzten Wochen meines Besuches bewusst geworden, wie wenig Zeit ich in dem letzten Jahr mit meiner Familie verbracht habe. Zu selten habe ich sie besucht und viel seltener angerufen. Ich wünsche mir so sehr, dass ich in dem Jahr, in dem ich jetzt Zuhause bin, ein bisschen von der Zeit nachholen kann. Ich möchte öfter wieder in die Heimat zurück und schöne Stunden mit meiner Familie verbringen. Noch mehr Zeit möchte ich mit dem kleinen Mann im Garten meiner Omi verbringen, bei den Hühnern und der schönen grünen Wiese. Ganz besonders freue ich mich auf ihren bevorstehenden 90. Geburtstag. Eine kleine große Party nur für sie!

Vor etwas längerer Zeit habe ich schon einmal für meine Omi Kleidung auf der Internetseite sieh-an bestellt. Es ist wirklich nicht leicht etwas passendes für die Omi zu finden, deshalb habe ich mich damals schon sehr über das Angebot im Internet bei Sieh-an gefreut. Meine Omi backt total viel und gern. Ganz Früher, als ich wirklich noch klein war, hat sie immer so leckere Torten gebacken. Heute ist es für sie etwas anstrengender, allerdings backt sie immer noch fleißig die verschiedensten Kuchen und bereitet ganz viel in ihrer kleinen Waschküche zu. Genau deshalb habe ich für sie eine neue Schürze gesucht und habe viele schöne Schürzen-Modelle gefunden. An dieser Stelle danke an „Sieh-an“ für die Zusammenarbeit.

staedtebummlerin_schuerze

Die Schürze mit der Wäscheleine und dem angedeuteten Garten finde ich so passend für die Gartenarbeit. So ein schönes persönliches Geschenk für sie.

IMG_5179

Welche Geschenkideen habt ihr immer für eure Omi?

 

2 Kommentare zu „Familienzeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s