Weekly-Review: Meine Welt #10

Irgendwie vergehen die Tage zurzeit schneller als gedacht. Verrückt… Der letzte Wochenrückblick ist ja nur ein paar Tage her. Ihh versuche jetzt wirklich einen regelmäßigen Rhythmus zu finden, aber ich habe die Bilder ganz vergessen… Also habe ich bei diesem Rückblick etwas improvisieren müssen.

Diese Woche habe ich ehrlich gesagt gar nicht so viel gemacht, da ich immer etwas länger gearbeitet habe und danach total kaputt war. Wir haben einige leckere Sachen gekocht. Ich habe mich endlich mal wieder an Curry gewagt und muss gestehen, dass es ziemlich lecker war. Seitdem wir in der neuen Wohnung sind und die neue Küche haben, koche ich wirklich sehr gern. Ich hoffe ich kann euch demnächst mal das ein oder andere Rezept hier vorstellen. Bei dem Curry habe ich mich von der chefkoch-Seite inspirieren lassen.

Ich bin derzeit ziemlich auf dem Roibos-Tee-Trip und meine bessere Hälfte war am Sonntag auf Montag unterwegs auf einem Kurztrip und hat mir ganz leckeren Tee mitgebracht. Ich trinke ihn am liebsten morgens mit Milch. Mein kleiner Kaffee-Ersatz, da ich derzeit komplett auf Koffein verzichte. Es gab noch eine kleine Überraschung von ihm… Er hat mir das Miss Dior Blooming Bouquet Mitgebracht. Ich bin so happy, denn ich wollte mir das schon ganz lange kaufen, aber habe es immer wieder verworfen.

IMG_3633

Kennt ihr die Serie „The Killing“? Die haben wir diese Woche rauf und runter geschaut. Wirklich eine super spannende Serie, die sich rund um einen einzigen Mord dreht. Außerdem sind diese Woche noch zwei ganz besondere Bücher eingezogen: Zum einen von Rike Drust der erste Teil von „Muttergefühle“ und von Claudia Haessy „Wenn ich die Wahle habe zwischen Kind und Karriere nehme ich das Sofa“. Ich bin wirklich sehr neugierig wie die beiden Bücher sind und freue mich schon davon zu berichten.

IMG_3632

Freitag heißt: Feierabend und Wochenende

IMG_3599

Am Freitag ist seit dieser Woche unser gemeinsamer Putztag. Es geht viel schneller wenn wir die große Wohnung einfach gemeinsam putzen, so bleibt mehr Zeit vom Tag und wir fühlen uns beide dann auch viel besser wenn wir mit einer schön sauberen Wohnung ins Wochenende starten können. Außerdem waren wir noch in der Stadt und ich habe diese süße Karte hier entdeckt:

IMG_3619

Wir starteten unseren Samstag ganz entspannt mit einem leckeren Frühstück. Unser erstes gemeinsames grosßes Frühstck in der Wohnung… Man könnte meinen die Würstchen sind verbrannt – sind sie auch 😀

IMG_3620

Am Nachmittag waren wir ganz spontan in einem Café wo es wirklich die leckerste Torte hier in Hameln gibt. Ich liebe es dorthin zu gehen.

IMG_3623

Den Sonntag habe ich auf dem Sofa bei unserer Serie verbracht und ein schönes Bad genommen. Die Produkte hierzu stelle ich euch noch einmal seperrat vor. Außerdem waren wir am Nachmittag zum Kaffee bei den Eltern meines Freundes eingeaden. Es war wirklich ein schöner Nachmittag. Wir haben sogar noch frisch geerente Zuchini und selbstgemachte Marmelda mit nach Hause bekommen.

Ich wünsche euch einen fabelhaften und vor allem entspannten Sonntagabend und einen schönen Start in die neue Woche ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s