Memories – Es sind die Erinnerungen

Es sind die Erinnerungen. Die Erinnerungen die uns festhalten.

Ich lebe im hier und jetzt. Ich trauere nicht vielen vergangenen Zeiten hinter her, denn jeder Abschnitt im Leben ist wunderbar. Ist dieser erst einmal abgeschlossen, lasse ich ihn ruhen. Ganz still und heimlich erinnere ich mich dann doch an die einzelnen Momente. Ich behalte sie für mich. Meins. Ganz fest umklammere ich meine Gedanken, so als ob sie mir jemand wegnehmen könnte. Das ist Unsinn, das weiß ich. Doch sie gehören mir. Meine eigenen kleinen Momente, in meinem eigenen kleinen Welt.

IMG_3112

Ich erwische mich in letzter Zeit sehr oft, dass ich meine Gedanken in der Vergangenheit schwelgen lasse. Es ist für mich nicht ungewöhnlich. Ich denke viel öfter über die Vergangenheit nach wenn sich ein neuer Lebensabschnitt ankündigt. Ich fange an nachzudenken, abzuwägen und frage mich ganz oft ob das jetzt alles so seine Richtigkeit hat. Ich frage mich auch ob ich mir es genauso vorgestellt habe oder eben nicht. Eins sollte auf jeden Fall gesagt werden: Das Leben lässt nicht immer Freiräume für gut gestrickte Pläne.

Aber einen Plan habe ich wirklich schon seit längerer Zeit in meinem Kopf – einen Umzug. Seit zwei Jahren überlege ich jetzt schon umzuziehen, doch habe es immer vor mir hergeschoben und jedes Mal aufs Neue habe ich einen Grund gefunden es nicht zu tun. Mitte dieses Jahres als ich mich gefragt habe was ich denn bisher in dem halben Jahr gemacht habe, kam dann die endgültige Entscheidung zu einem Umzug. Nicht nur ich allein ziehe um, nein wir gehen diesen Schritt gemeinsam. Meine erste gemeinsame Wohnung – unsere erste gemeinsame Wohnung. Eine aufregende Zeit steht bevor, aber natürlich auch die eine oder andere Frage kommt auf.

Derzeit wird es wirklich ganz schön stressig. Ich dachte immer „Ach wir haben noch so viel Zeit…“ Doch nun sind die letzten beiden Wochen angebrochen und es wird doch etwas stressig. Trotz Stress gönnen wir uns die gemeinsame Zeit um etwas abzuschalten. Den Sonntagsspaziergang lassen wir uns nicht nehmen und so nehmen wir uns Bücher und Getränke mit und fahren zu unserem Lieblingsplatz. Dort verliere ich in den einen oder anderen Gedanken an meine Vergangenheit und denke über die bevorstehenden Veränderungen nach. Manchmal läuft eben nichts nach Plan. Aber ich freue mich so unendlich sehr auf unsere Wohnung und auf alle weiteren bevorstehenden Momente.

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt…

Bisher kann ich für dieses Jahr sagen, dass wirklich einiges nicht nach Plan lief. Doch das ist okay und manchmal denke ich, dass es alles so sein sollte.

IMG_3144

Das Outfit ist derzeit mein Lieblingslook. Es ist sehr schlicht, aber dennoch schick und perfekt für den Alltag. Die einzelnen Teile lassen sich sehr gut zusammen kombinieren aber auch einzeln passen sie mit vielen Sachen aus meinem Schrank zusammen. Hier gibt es wirklich Vielfalt. Ich habe euch im folgenden die Teile, aber auch Alternativen die ihr zum Teil bei dem Online-Shop Alba Moda finden könnt, hier verlinkt. An dieser Stelle danke an Alba Moda für die Zusammenarbeit.

Bluse – H&M (hier)
Jacke – H&M (ähnlich hier)
Hose – Only (ähnlich hier)
Schuhe – Zara (ähnlich hier)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s