Aufgebraucht #4

Meine selbst ernannte Challenge ist endlich beendet. Der März ist vorbei und ich habe so unglaublich viel aufgebraucht. Es war wirklich eines der besten Beauty-Erfahrungen die ich in dieser Zeit sammeln konnte. Ich habe noch nie so intensiv und diszipliniert Produkte aufgebraucht. Es wird nicht der letzte Monat gewesen sein…

 Vorratsprodukte:

Produkte die ich immer nachkaufe und immer als Reserve zu Hause habe. Die wundervolle Kerze ist leider nur Saison bedingt zu finden, aber die Letzte habe ich die Tage auch aufgebraucht 😦

 IMG_2986

Wie immer habe ich jede Menge Einmalhandtücher aufgebraucht und meinen geliebten Augenmakeup-Entferner von Garnier. Außerdem gibt es immer noch die limitierte Edition von meinem Nivea-Deo, welches ich unglaublich gerne verwende. Meine Haare werden so schön weich von dem Alterra-Shampoo, deshalb habe ich es schon seit vielen Jahren immer mal wieder in Gebrauch. Zu dem Haarspray brauche ich nichts mehr sagen – got2b Liebe.

Nachkaufprodukte:

IMG_2987

Ich liebe liebe liebe das Cocos-Shampoo von Udo Walz. Ich habe davon gleich zwei Flaschen aufgebraucht und die Spülung habe ich aktuell noch in Gebrauch. Wer zu wirklich trockenen Haarspitzen neigt und gerade ist das bei blonden Haaren der Fall, dann kann ich euch dieses Shampoo wirklich ans Herz legen. Ich finde es großartig.

Ein Shampoo muss nicht immer viel Geld kosten, das beweisen mir ganz oft die Haarprodukte von Balea. Auch das Winterprotect-Shampoo hat mich überzeugt. Ich habe vor einer Weile noch einmal im dm danach Ausschau gehalten, aber es ist nicht mehr zu finden.

Die Produkte von Rituals werden derzeit mehr als gehypt. Wirklich über all sieht man diese Produkte und sie sind jedes Mal wieder ein schönes Geschenk. Auch ich habe einige geschenkt bekommen und mein Favorit sind die roten Produkte mit Mandel.

Ich habe noch zwei Duschprodukte aus der Drogerie aufgebraucht, die ich auch sehr schön fand. Zum einen das Vanille Duschbad von Palmolive. Ich mag sehr gerne Produkte die warm duften und so finde ich fast alle Produkte toll die Mandel oder Vanille enthalten. Allerdings ist mein Lieblingsduschbad aus der Drogerie das Greek-Joghurt-Duschbad von Fa. Wirklich größte Liebe überhaupt.

Ich liebe es zu Baden… Wer hätte das gedacht 😀 Ich verwende sehr gerne nach einem stressigen Tag das Badesalz mit Lavendel von tetesept. Es ist so ein entspanntes Bad.

Es hat ganz lang gedauert bis ich für mich die perfekte Abschminkroutine gefunden habe. In meiner Findungsphase habe ich auch das  Super Facialist Abschminköl (welches mir aus London mitgebracht wurde) von Uns Brennan ausprobiert. Es ist wirklich ein tolle Produkt, sehr sanft und super reichhaltig. Leider kann man es nicht so gut bekommen – einziger Nachteil.

Ein weiteres Top-Produkt ist die Augencreme von Avene. Ich habe sehr große Probleme mit einer sehr trockenen Augenpartie. Diese Creme war wirklich toll und haben meine Augenpartie schön mit Feuchtigkeit versorgt und trotz Concealer nicht austrocknen lassen.

So und nun zu meinem dekorativen Favorit von Catrice – Slimmatic Ultra Precise Brow Pencil in Waterproof. Ich habe mich für die Farbe 020 Medium entschieden. Es ist ein sehr feiner, wachsartiger Augenbrauenstift. Er lässt sich sehr präzise auftragen und hält wirklich den ganzen Tag. Ein Nachteil – er braucht sich unglaublich schnell auf.

Saisonale Produkte:

IMG_2988

Das Cremebad von CD ist wirklich toll. Wer die Badeschäume von Rituals mag, für den ist der Schaum von CD eine perfekte günstige Alternative. Ich kenne wirklich keinen Badeschaum aus der Drogerie der so viel Schaum in die Badewanne zaubert.

Die anderen Produkte sind bereits bekannt und ich liebe sie alle.

Keine Nachkaufprodukte:

IMG_2989

Das Duschbad von Palmolive hat mich nach der Zeit wirklich sehr genervt, da der Geruch viel zu künstlich und zu süß war.

Das Shampoo von Balea mag ich an sich sehr gern, aber die Variante mit Vanille ist viel zu süß und sehr gewöhnungsbedürftigt.

Die Badekristalle von Kneipp haben mir in der Geruchsrichtung leider überhaupt nicht gefallen.

Die Mascara Rock Couture von Catrice, ist mit Abstand das schlechteste Produkt was ich je besessen habe. Das Bürstchen ist viel zu groß, gibt viel zu viel Produkt ab. Die Wimpern sind danach einfach nur verklebt und sehen ganz ganz furchtbar aus.

Bis Bald ❤

2 Kommentare zu „Aufgebraucht #4

  1. Sehr schöner Post 🙂
    Das Erdbeerduschgel von Palmolive find ich für zwischendurch echt cool,das riecht soo gut.Genauso wie das Mandelöl & Vanille Shampoo.Das hab ich mir letztens auch in klein geholt und war total überrascht und begeistert von dem tollen Duft.
    Liebe Grüße an dich.<3

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s