Herbstliche Kürbissuppe

Ich esse sehr gern, vor allem auswärts kann ich gut essen. Ich probiere immer viel Neues aus und lasse mich auch gern mal überraschen. Aber ich und selbst kochen? Ich habe mich nie als Frau in der Küche gesehen – wirklich damit hatte ich nicht viel am Hut. Aber in letzter Zeit habe ich da etwas Neugier in mir geweckt. So kommt es vor, dass ich mich auch mal hinter den Herd stelle.

Passend zu der aktuellen Saison, gibt es heute ein sehr einfaches und leckeres Kürbisrezept. Eine Suppe ist für mich die perfekte Mahlzeit wenn ich nicht ganz so schwer essen möchte oder mir sehr kalt ist.

Zutaten:

Die Zutaten sind natürlich für jeden variable und austauschbar. 

IMG_2287.jpg

 

  • 1 Kürbis (Butternut-Kürbis)
  • 4 Karotten
  • Stück Ingwer
  • Suppengrün (hier getrocknetes) oder Gemüsebrühe
  • 1 Süßkartoffel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

 

img_2288

Als erstes Kürbis und Co. schälen und in einen großen Topf mit Wasser geben. Gewürze hinzugeben und alles zusammen aufkochen lassen.

img_2289

Wenn die Zutaten alle weich sind, können diese mit einem Stabmixer püriert werden. Dann nur noch abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

img_2290

 

Jetzt nur anrichten und dann servieren. Guten Appetit 🙂

 

2 Kommentare zu „Herbstliche Kürbissuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s