Liebster Award

Unbenannt

Ich freue mich sehr, dass ich von der lieben Lema vom Blog https://lemaslife.wordpress.com für den Liebsten Award nominiert wurde. Ich mag ihren Blog wirklich sehr und sie würde sich bestimmt über weitere Besucher sehr freuen ❤

Hier vorab einmal die Regeln für den „Liebster Award“: 

Jeder der nominiert wird erhält insgesamt 11 Fragen die er beantworten muss. Außerdem werden von der Person drei weitere Blogger nominiert. Für diese müssen ebenfalls 11 Fragen vorbereitet werden. Es handelt sich also um eine Vernetzung zwischen den Bloggern, mit dem Ziel, neue Blogs zu entdecken und bekannter zu machen. Es gibt natürlich auch einige kleine Regeln an die man sich halten sollte, diese stehen weiter unten.

Hier die Fragen von der lieben Lema:

1. Beschreibe dich mit 3 Worten

modeverliebt, verrückt und liebenswert

 

2. Warum hast du angefangen zu bloggen

Ich war beruflich für drei Monate in Bonn und ich habe mich ziemlich oft einsam gefühlt. Aus diesem Grund habe ich angefangen zu schreiben und wollte euch daran teilhaben lassen.
3. Worum geht es in deinem Blog

Eigentlich schreibe ich über alles was mich persönlich bewegt und über Dinge und Lebenssituationen die mich glücklich machen. Kombiniert wird das ganze mit ein bisschen Mode und Beauty.
4. Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen

Der Name Staedtebummlerin hat zu dem Zeitpunkt der Erstellung meines Blogs einfach perfekt gepasst. Ich bin in den letzten vier Jahren immer von Stadt zu Stadt gezogen und haben wirklich einiges gesehen.
5. Wie viel Zeit investierst du wöchentlich in deinen Blog

Momentan ist es für mich sehr schwierig meinen Vollzeit-Job, Familie und mein Hobby – Blog unter einen Hut zu bekommen, aber ich liebe es zu bloggen und es erfüllt mich. Deshalb versuche ich wirklich einiges an Zeit zu investieren und für die Zukunft wünsche ich mir noch ein zwei Stunden mehr.
6. Wie beeinflusst das Bloggen dein Leben?

Um ehrlich zu sein beeinflusst mich das Bloggen positiv. Ich bin endlich wieder viel selbstsicherer geworden, habe wieder angefangen mit Mode zu experimentieren und mich selbst wieder mehr zu schätzen. Ich werde im Alltag von meiner Familie und von meinem Freund unterstützt und dann müssen sie auch das ein oder andere Foto in Kauf nehmen. Ich erwische mich allerdings immer noch dabei wie ich frage: „Darf ich bitte davon ein Foto machen?“ 😀
7. Wie startest du in den Tag

Ich stehe auf (sehr schwer leider) und starte als erstes ins Badezimmer. Danach gibt es einen großen Kaffee und dann geht es auch schon ab zu meinem Schminktisch *-*
8. Wo siehst du dich in 5 Jahren?

In 5 Jahren bin ich 28 Jahre alt. Ziemlich verrückt wie ich finde. 28 hört sich schon viel zu erwachsen an 😀 Ich kann nicht genau sagen wo ich dort sein möchte, allerdings weiß ich was ich bis dahin alles schon erlebt haben möchte. Ich möchte auf jeden Fall noch meinen Master machen, eine gemeinsame Wohnung beziehen, ganz viel Reisen und mir das ein oder andere schöne Teil gönnen. Ich möchte wieder mehr Zeit mit meiner Familie verbringen. Beruflich möchte ich gerne etwas eigenes aufbauen, allerdings ist das ein kleiner Traum von mir, ob ich mir es bis dahin zutraue, das weiß ich heute ehrlich gesagt noch nicht.
9. Welchen Ort möchtest du noch unbedingt bereisen und warum?

Ich möchte unbedingt nochmal nach Paris ins Disneyland. Ich war dort mit meinen Eltern als ich 10 Jahre alt war. Es war eine wundervolle Zeit und ich möchte bitte noch einmal in meinem Leben dahin und das Gefühl von Unbeschwertheit haben ❤
10. Was ist eines deiner nächsten Ziele im Leben?

Mein bzw. unser nächstes Ziel steht im Dezember bevor und ist ein kleines Hundebaby ❤
11. Wie muss ein Blog sein, damit er dir gefällt?

Persönlichkeit ist mir sehr wichtig und auch ein Hauch von Selbstironie und Natürlichkeit.

 

 

Meine Nominierungen:

Anna: https://byannaweb.wordpress.com/

Malina: https://malinacecilia.wordpress.com/

Eva: https://alltheselittlethingsofmylife.wordpress.com/

 

Hier meine Lieben, meine Fragen an euch:

  1. Was macht dich als Mensch aus?
  2. Wie hast du deiner Familie/ Freunde von deinem Blog erzählt?
  3. Wie waren deine Erfahrungen zu den Reaktionen als sie davon erfahren haben?
  4. Was ist dein Lebensziel?
  5. Was war dein Traumberuf als du noch ganz klein warst?
  6. Was war dein schönster Moment in diesem Sommer?
  7. Was war dein bereits schönster Bloggermoment?
  8. Welche Pläne verfolgst du für deine Zukunft?
  9. Bist du auch so ein Weihnachtsmensch wie ich oder eher ein kleiner Weihnachtsgrinch? 🙂
  10. Integrierst du dein Bloggerleben in deinen Alltag oder versuchst du es zu trennen?
  11. Wie sieht deine „Quality-Time“ aus?

 

Regeln:
1.Bedanke dich bei der – bzw. demjenigen, die/der dich nominiert hat. (Mit Verlinkung zum jeweiligen Blog)
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert, stellt.
3. Nominiere 3, 5, 8 oder 11 weitere Blogger mit weniger als 300 Followern für den „Liebster – Award“.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe über diese Regeln in deinem „Liebster – Award“ Beitrag.
6. Kopiere eines der „Liebster Award“ Logos in deinem Beitrag.

 

Das war mein kleiner Beitrag zu „Liebster Award“. Ich hoffe er hat euch gefallen und freue mich auf die Antworten der anderen Teilnehmen *-*

 

Eure Jenny ❤


 

 

 

 

 

3 Kommentare zu „Liebster Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s